Bordverpflegung ein teurer Spaß

Auf dem Morgenflug einen Becher Kaffee oder später noch ein Sandwich – Das war bis vor wenigen Tagen noch ein kostenloser Service bei der Fluggesellschaft Niki.

Jetzt übernimmt das ein externer Caterer, der die bisher kostenfreien Snacks und Getränke durch hochpreisige Kaufangebote ersetzt.

Kaffee und Tee kosten jetzt stolze 2,50 Euro, Mineralwasser, und Softdrinks (je 0,5 Liter), Bier und Red Bull 3 Euro.
2 Sandwiches kosten jetzt 5,50 Euro, eine kleine Tapas-Box 7,50 Euro, die Nacho-Box 4 Euro, ein Muffin 3 Euro und die Frühstücksbox 6 Euro.
Warme Mahlzeiten bietet Niki ab 7 Euro an.

Quelle: Austriaaviation