Auch in Abu Dhabi wird Seaworld einen Themenpark eröffnen. 2022 soll es soweit sein, dann wird der Park auf Yas Island in unmittelbarer Nähe zur Ferrari World Meerestiere aus der ganzen Welt zeigen.

Neben dem Unterhaltungsbereich wird . Schon vor der Eröffnung des Parkes, wird es auch ein Meeresforschungs-, Rettungs-, Reha- und Auswilderungszentrum geben, dass sich ganz dem Naturschutz widmen wird.
Im Gegensatz zum Park in Orlando, der jahrelang wegen seiner Orca-Shows in der Kritik stand, wird es in Abu Dhabi keine Schwertwale geben.

Der neue Seaworld-Park entsteht in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Miral, das unter anderem die Ferrari World Abu Dhabi, die Warner Brothers World Abu Dhabi und die Yas Waterworld entwickelte.
Mehr Infos gibt es unter www.seaworldcares.com/seaworldabudhabi.